russian.jpg english.jpg chinese.jpg

 

Ihre Fachanwälte in Hamburg-Blankenese

Raoul Sandner, Jahrgang 1965, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Saarbrücken, Hamburg und Wien. Nach dem juristischen Vorbereitungsdienst wurde er im Jahr 1997 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg. Er begann seine Laufbahn als Syndikusanwalt der Talkline GmbH & Co.KG (heute freenet AG), wo er zuletzt mit Prokura versehen die Bereiche Recht und Regulierung leitete. Im Jahr 2001 folgte mit der Gründung der eigenen Kanzlei der Schritt in die berufliche Selbständigkeit. Raoul Sandner ist mit sämtlichen wirtschaftsrechtlichen Fragen des Mittelstands vertraut. Darüber hinaus ist er als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz ein ausgewiesener Experte auf den Gebieten des Designrechts, des Markenrechts, des Urheberrechts sowie des Wettbewerbsrechts. Er verfügt über umfangreiche Prozesserfahrung.

Raoul Sandner ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und des Norddeutschen Verbands der Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz e.V. (NVFGR).

Jan C. Spieldenner, Jahrgang 1983, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Hamburg und Bordeaux (l‘Université Montesquieu – Bordeaux IV). Nach dem juristischen Vorbereitungsdienst in Schleswig-Holstein und bei den Vereinten Nationen in New York (U.S.A.) wurde er im Jahr 2013 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer.

Sodann begann er seine Laufbahn als Rechtsanwalt bei der Medienrechtskanzlei Sasse & Partner Rechtsanwälte (heute Gutsch & Schlegel Rechtsanwälte). Dort war er in leitender Funktion in den Bereichen Urheber- und Medienrecht tätig. Im Zuge dieser Position sammelte er ebenfalls umfangreiche Prozesserfahrung. Darüber hinaus ist er als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht ein ausgewiesener Experte auf den Gebieten des Urheberrechts, des Verlags- und Musikvertragsrechts, des Presse– und Allgemeinen Persönlichkeitsrechts, des I sowie des Wettbewerbsrechts.

Seit 2018 ist er bei SANDNER Rechtsanwälte als angestellter Rechtsanwalt tätig. Nebenberuflich ist er als Musikproduzent und aufführender Künstler aktiv. Seit 2018 ist er zudem Inhaber des Plattenlabels “Hanseatic Sterling Records”.

Share Button