DPMA Jahresbericht 2010 veröffentlicht

Das Deutsche Patent- und Markenamt hat seinen Jahresbericht 2010 veröffentlicht. Während die Zahl der nationalen Markenanmeldungen mit 69.072 gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändert hoch blieb, nahm die Anzahl der Geschmacksmusteranmeldungen um 5,5 % (47.188 im Jahr 2010 gegenüber 44.714 im Jahr 2009) zu.

Die meisten Markeneintragungen erfolgten im Jahr 2010 zugunsten der METRO Gruppe (147 Eintragungen), der Bayer AG (109 Eintragungen) und der Boehringer Ingelheim International AG (108 Eintragungen).

Die meisten Geschmacksmustereintragungen erfolgten für die Warenklassen „Bekleidung und Kurzwaren“ (14.814 Eintragungen), „Nichtkonfektionierte Textilwaren (13.525 Eintragungen) und „Möbel“ (12.494 Eintragungen).

 

Share Button